..
Sie sind hier: Startseite // Über uns // Bewertungen in Führern

Bewertungen in Führern

Jeder Kilometer, den man auf kurfenreichen Straßen jottwehdeh ins Odenwälder Eiterbachtal zurücklegen muss, wird hinreichend entschädigt. Christian Heß scheint noch mehr Spaß am Kochen zu finden als je zuvor - und setzt zur gehobenen Lanhausküche auch etwas preiswerteres Regionales auf die Karte, beispielsweise Reh-Sauerbraten mit Kirsch-Chutney oder "Odenwälder Weck" .... weitelesen
Besonders zentral liegt der Traditionsgasthof der Familie Heß zwar nicht, doch der Weg hierher lohnt sich, denn in der Gaststube, im eleganten Restaurant und auch auf der schönen Terrasse kann man nach Herzenslust zwischen dem gehobenen Feinschmeckermenü und den bürgerlich-regionalen Gerichten wie "geschmortem Ochsenbäckchen" oder "Duroc-Schweinelendchen in Rahmsauce" wählen. Wer angesichts der guten Weinauswahl ein Gläschen mehr trinken möchte, kann in netten Zimmern übernachten.
Besonders erwähnenswert: eine besonders attraktive Weinkarte
> weitere Info's
Wenn das Wochenende naht, kann der Gourmet in Heiligkreuzsteinach genüsslich wählen. Der "Goldene Pflug" bietet das Gourmetrestaurant "Odenwaldstube" >>> weiterlesen
 
Christian Heß ist ein aufmerksamer Gastgeber, der seine Gerichte als kunstvolle Arrangements serviert. Erfreulicherweise halten sie geschmacklich, was die Optik verspricht. Das Duo von der Gänsestopfleber bietet mit Rhabarber und Himbeeressigbutter ein reizvolles Aromenspiel, der Maibock harmoniert mit der milden Sommertrüffelbutter bestens. Auffallend auch, dass die knackigen, raffiniert gewürzten Gemüse keine Statisten sind, sondern selbstbewusste Akteure einer frischen modernen Küche. Aufmerksamer Service, erfreulich breites Angebot an offenen Weinen.
>>> Der Feinschmecker Online