..
Sie sind hier: Startseite // Über uns // Unsere Gasträume // Weinkeller

In unserem Weinkeller

Durch seine Bauart, der Keller ist in den Berg gehauen und mit Sandsteinen verkleidet, ist dieser tiefste Punkt des "Goldenen Pflug" ein idealer Ort zur Weinlagerung. So liegt die Temperatur durchschnittlich bei 13° Celsius bei einer Luftfeuchtigkeit von ca. 75 %. Nach langer Suche sind wir auf das, für uns, am besten geeignete Weinlagersystem gestoßen. Zum einen bietet dieses System eine veränderbare Einteilung, wir bieten neben unseren "Stammweinen" öfters neue Entdeckungen und haben dadurch ein stets wechselndes Angebot, und bietet zum anderen ein sehr gutes Microklima zur Lagerung unserer Spitzenweine.Über nebenstehende Links erhalten Sie Informationen über unsere Weinkarte und über das Lagersystem VINICASE der Firma Quantum. Für uns ist eine auf die Weine abgestimmte "Glaskultur" sehr wichtig. Hier bevorzugen wir die Kristallgläser der Firma Spiegelau und Schott Zwiesel.
Was war früher in diesem Keller? Hier lagerten unser Großeltern die Waren für den Goldenen Pflug. Da es der kälteste Raum war wurden hier selbstgemachte Wurst, Schinken und andere Fleischwaren (unser Großvater war Metzgermeister!) eingelagert. Selbstgemachter Apfelwein - hier war früher eine große Landwirtschaft - wurden in großen Fässern gelagert und auf Holzregalen wurde das selbstgebackene Brot frischgehalten.